Prof. Dipl.-Ing. Dietmar Otte

Dietmar OtteEhemaliger Leiter der Unfallforschung

 

Tel: +49 (0) 511 532 4080
E-Mail: 

In der Unfallforschung 1977 – 2016

Seit 1.1.2017 weiterhin

GAST-WISSENSCHAFTLER an der Unfallchirurgischen Klinik der Medizinischen Hochschule

und

Direktor BIOMED-TEC Hannover

Forensische Expertisen und wissenschaftliche Forschung

+491724224804

 

Lebenslauf

1970 bis 1975
Maschinenbauingenieur Fachrichtung Kraftfahrzeugtechnik und Zusatzausbildung Biomechanik
Dipl.-Ing. (Hochschule Köln), Dipl.-Ing. (Technische Universität Berlin)
(gelernt bei Prof. Appel Berlin, Prof. Danner München sowie Prof. Tscherne Hannover)

1977 bis 1984
Assistent Prof. Appel Institut für Fahrzeugtechnik TU Berlin

Seit 1985
Medizinischen Hochschule Hannover Unfallchirurgische Klinik, zuständig für Unfallforschung, Aufbau des Unfallerhebungsprojektes der   BAST         „Erhebungen am Unfallort“. Weiterbildung in Traumatologie bei Prof. Tscherne

1999
Implementierung einer Unfalldatenbank GIDAS in Kooperation mit der BAST und FAT (Verband der Deutschen Autohersteller), dort zuständig für die technische Gestaltung und Arbeitsmethodik

1990
Lehrbeauftragter für Unfallrekonstruktion und Biomechanik an der HTW Berlin

2000
Öffentlich vereidigter Sachverständiger für Unfallrekonstruktion und Biomechanik

 

Auszeichnungen

1982               Verkehrssicherheitspreis des Bundesministers für Verkehr.

1996               Award for Engineering Excellence in Traffic Safety USA

2009              Verleihung des „Dieselrings“ des Verbandes Deutscher Motorjournalisten

2010               Auszeichnung der Unfallchirurgie durch „Dieffenbach-Büste“

 

Mitglied in Verbänden

SAE               Society of Automotive Engineering (USA)

AAAM          Association for Advancement of Automotive Medicine (USA

IRCOBI          International Research Council on Biokinetics of Impacts

ICRASH        International Committee on Crashworthiness and Safety

ETSC             European Traffic Safety Council

EVU              Europäischer Verein Unfallforschung

GMTTB         Gesellschaft für Medizinische und Technische Traumabiomechanik

ITAI               Institute of Traffic Accident Investigation (UK)

 

Scientific Reviewer and Editorial Boards

SAE, Journal Crashworthiness IJCR, Journal AAP Accident Analysis & Prevention,

Journal of Safety Science, Journal Traffic Injury Prevention, Journal Australian Forensic Sciences, Journal Injury Control and Safety Promotion

 

Berufungen

1990   DIN Deutsches Institut für Normung Ausschuss Radhelm Schutzkleidung Motorradfahrer

2000  DVR Deutscher Verkehrssicherheitsrat  Ausschuss Verkehrsmedizin

2014  ADAC Ausschuss Ärztekreis

 

 

Publikationen

über 300 Publikationen in deutscher und englischer Sprache national und international